Archiv der Kategorie: management

Der gekaufte Fan

Wäre ein gekaufter Fan nicht ideal? Ich sage nein, denn das Einzige, was sie bringen, ist eine höhere Anzahl an Fans auf einer Facebook-Seite. Davon kann ich nur abraten. Diese Messgröße ist ohne jede weitere Interaktion ein negativer Einfluss auf jede andere Leistungs- und Statistikeinheit einer solchen Seite . Wer dennoch mal sehen möchte, wie gekaufte Fans aussehen und wie sie produziert werden, für den habe ich etwas interessantes  entdeckt.   Der gekaufte Fan weiterlesen

Mein Blog kann…

Bloggen ist schon lange nicht mehr überwiegend im Privatbereich angesiedelt, wo es um niedliche Katzenbilder und schnöde Kochtipps geht. Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen entdecken immer mehr das Instrument des Corporate Blogs. Knapp 30 Prozent der Unternehmen (Bitcom, 05/2012) betreiben bereits einen. Aber was kann ein Blog? Was kann er bewirken? Im folgenden möchte ich gerade den Skeptikern einmal die Vorteile eines Blogs darstellen. Mein Blog kann… weiterlesen

Anders als andere

Bei gewohnten Denkweisen, pauschalen Definitionen und bestehenden Strukturen fühlen wir uns in Sicherheit geborgen. Verständlich. Nach dem Motto „Nicht quatschen – machen!“ macht man es dann am besten so, dass es einem Spaß macht. Alles was Spaß macht, tut man gerne. Mit Spaß erreichen wir ohne Aufwand Höchstleistungen. Anders als andere weiterlesen